18.05.2016

Besichtigung Strate-Brauerei, Detmold

Am 18.05.2016 trafen sich interessierte Mitglieder der AWO Müssen-Billinghausen, um der Strate-Braue- rei in Detmold einen Besuch abzustatten und um dieselbige zu besichtigen.

 

In einer der schöns- ten Brauereien Deutschlands ist Bierbrauen Frauensache.


Die 1863 gegründete Privatbrauerei mit ihren 33 Mitarbeitern wird nunmehr in der 5. Generation als Familienunternehmen von Renate, Friederike und Simone Strate geführt.

 

Ihre Spezialität ist das Bier aus der umweltfreundlichen Bügel- verschlussflasche.

 

Jährlich DLG-prämiert und mit dem Preis der Besten ausgestat- tet, sind ihre feinen Detmolder Bierspezialitäten:

 

Detmolder Pilsener

Detmolder Landbier

Detmolder Herb

Detmolder Royal

Weizen und Kellerbier

Kanal-Deckel auf dem Gelände der Strate-Brauerei in Detmold

Die Privatbrauerei Strate hat sich in den letzten Jahren zum zweitgrößten Bügel-verschlussflaschen-Abfüller Deutschlands entwickelt.

 

Das Absatzgebiet er- streckt sich 120 km um die Braupfanne herum.

 

 

Gemäß dem Leitsatz

 

"In der Region - für die Region"

 

werden jährlich über 800 heimische Vereine unterstützt.

Historie

 

Adolf Hüppe war für sein gutes und süffiges Bier bekannt, so dass er beschloss, sich damals außerhalb von Detmolds Stadt-mauer selbstständig zu machen.

 

So entstand auf den Grund-stücken seiner Frau Sofie Schöning, deren Eltern eine Getreidehandlung hatten, eine wunderschöne Brauerei im neu- gotischen Baustil.

 

Frei nach dem lippischen Motto "Wer nichts erheiratet und nichts ererbt, bleibt ein armer Teufel, bis das er sterbt", waren hiermit die zwei wichtigsten Grundlagen für den Betrieb einer Brauerei geschaffen.

 

Nämlich die Grundstücke und der Hauptrohstoff für das Bier- brauen, ein gutes Wasser.

Friedrich und Renate Strate schlugen 1979 einen neuen Kurs für das Unternehmen ein.

 

Die nostalgische Bügelver- schlussflasche wurde wieder eingeführt und ein mildes süffiges Bier kreiert, wel-ches mit einem Jahrhundertsud auf den Markt kam.

 

Renate Strate übernahm den Verkauf und das Marketing, Tochter Friederike wurde zeitgleich "Jüngste Braumeisterin Deutschlands".

 

Eine bis heute ungebrochene Erfolgsstory begann.

Der Jahresausstoß liegt heute bei 158.000 Hek-tolitern pro Jahr.

 

Gemäß dem letzten Welt-Bier-Report gehört die Privatbrauerei Strate zu den 32 größten unabhän-gigen in Familienbesitz befindlichen Brauereien Deutschlands.

 

Renate Strate (strategisches Management) und ihre Töchter Friederike (Braumeisterin/Verkauf und Marketing) und Simone Strate (Kaufmännische Leitung) führen seit 1995, nach dem Tod von Friedrich Strate, die Brauerei in 5. Generation fort.

Brauerei-  

     Besichtigung

 

Die Führungen finden in den Monaten März bis Oktober; montags bis freitags statt.

 

Treffpunkt für unsere Brauereibesichtigung war um 14:00 Uhr auf dem Gelände der Brauerei.

 

Nach einer Begrüßung, der Übergabe eines kleinen Gastge-schenks und einem Gläschen "Detmolder-Royal" wurden wir dann durch die Betriebsaanlagen geführt.

 

Hier wurde uns der Produktionsablauf des Bierbrauens an- schaulich erläutert und in allen Einzelheiten erklärt bzw. ge- zeigt.

 

Nach der Betriebsführung (Dauer: ungefähr eine Stunde), wurde bei einer leckeren Schweinshaxe mit Krautsalat eine ausgiebige Bierverkostung im kleinen "Hopfenblüteteehäuschen" vorgenommen.

 

Gegen 17:45 Uhr war die Brauereibesichtigung dann beendet und wir konnten noch unsere Einkäufe im Verkaufspavillon tätigen.

 

Für diese Brauereiführung wird aktuell ein Betrag von 19,50 Euro pro Person erhoben, wobei darin ein Einkaufsgutschei von 5,- € enthalten ist und der Rest für einen guten Zweck am Ende des Jahres von der Brauerei gespendet wird.

Die Schweinshaxe mit Sauerkraut, süßen Senf, Brot und natürlich einem Detmolder Bier

Die nachfolgende Bilder-Galerie zeigt Impressionen vom Be- such der Strate-Brauerei in Detmold

Seitenaufrufe

WetterOnline
Das Wetter für
Lage
mehr auf wetteronline.de

AWO

gefällt mir

AWO

ist gut

Besucher-Zähler

seit dem Start

unserer Homepage am 15.06.2016

Letzte Aktualisierung:

11.08.2019