Jeweils am 1. Dienstag im Monat treffen sich einige Frauen und Männer im TuS-culum, um ihrem Hobby, der Bastelarbeit und dem Skatspiel nachzugehen.

 

Ob Stricken, Häckeln, Nähen und Kleben, Knick- und Falztech-niken, Malen oder Filzen, alle diese Basteltätigkeiten werden hier gemeinsam in der Gruppe von den Frauen durchgeführt.

 

Beginn:  15:00 Uhr       Ende: 17:00 Uhr

Die noch ratlosen Frauen am großen Basteltisch

Noch herrscht Ruhe am Basteltisch, aber diese Ruhe ist bald vorbei, gleich kommt die Bastelchefin Ulla Weiß, bringt Mate- rialien und verteilt die anstehenden Arbeiten.

Und so sieht es dann aus, nachdem Ulla Weiß die Frauen an die Arbeit gekriegt hat

Die hergestellten Bastelarbeiten werden auf dem Weihnachts-

markt in Billinghausen verkauf oder für Dekorationszwecke z.B. beim Herbstfest, in der Tagesstätte oder beim Frühstück der AWO verwendet.

 

Auch als Gewinne beim Bingo-Spiel sind die Bastelarbeiten sehr beliebt.

Zwei Engel, die für den Weihnachtsmarkt in Billinghausen von den fleißigen Bastel-Frauen hergestellt wurden

Natürlich wird in dieser Gruppe nicht nur gebastelt, auch der Gesprächsbedarf unter den Frauen kommt nicht zu kurz und gelegentlich kommt auch mal eine Schnaps-, Sekt oder Wein-

flasche auf den Basteltisch.

 

Auch an Bastelarbeiten begeisterte Männer sind natürlich herz- lich willkommen.

Von den Bastelfrauen hergestellte Tisch-Dekoration für das Frühstück in der Osterzeit

Zur gleichen Zeit wie die Bastel-Frauen treffen sich auch einige am Skatspiel begeisterte Männer im TuS-culum, um einen zünftigen Skat zu "dre-schen".

 

Hierbei geht es aber nicht um Geld, sondern wir spielen nur aus Spaß am Skatspiel.

Ob das Skatblatt wohl für ein gewinnbringendes Spiel auf der Hand von Rolf Vothknecht ausreicht oder ob er besser passen sollte?

Wie bei den Bastel-Frauen, so steht auch bei den Skat-Männer eine Flasche Bier auf dem Tisch und in regelmäßigen Abständen wird den Skatspielern ein Wachholder oder ein anderes hoch- prozentiges Getränk eingeschenkt.

Je nach Teilnehmerzahl spielen wir am 3er oder am 4er Tisch und gelegentlich, wenn 5 Skatspieler anwesend sind, muß leider einer zuschauen, der dann den Wacholder und das Bier verteilt.

 

Wir würden uns freuen, wenn auch am Skatspiel interessierte Frauen und natürlich auch noch einige Männer in unsere Skat-runde kommen würden.

Der "Spion" (links im Bild) kann leider keine guten Ratschläge geben, er versteht nichts vom Skatspiel!!!
Basteln und Skatspiel 05.12.2017
Basteln und Skatspiel am 05.06.2018

Haben wir ihr Interesse geweckt,

dann schauen Sie bei uns vorbei,

Sie sind jederzeit herzlich willkommen

Seitenaufrufe