AWO Aktuell

 

Ab 13.06.2022 können wieder alle Veranstaltungen im TuSculum stattfinden.

 

Die nächste Tagesstätte mit Bingo-Spiel ist am 21.06.2022 15 Uhr. Für die Tagesstätte ist eine Anmeldung bei Regina Nolte (Tel. 8588088) erforderlich.


Der Klön- und Spielnachmittag am 07.06.2022 findet im Gemeindehaus in Müssen statt. 

 

Der AWO-Ortsverein freut sich auf zahlreiche Besucher bei den Veranstaltungen.

 

Die Tagesfahrten 2022 sind unter Links eingestellt, ebenso die Jahresplanung 2022.

 

Am 03.07.2022 fahren wir zur Freilichtbühne nach Bellenberg (Bahnhofskomödie "Es fährt kein Zug nach irgendwo"). Anmeldungen für diese Fahrt bei Monika Hölscher (Tel. 78938, ab 13 Uhr).

 

Am 04.08.2022 wollen wir den Duftgarten Taoasis erkunden und dort Kaffee trinken (Jeder zahlt Eintritt und Kaffee selber). Anmeldungen hierzu bei Regina Nolte (Tel. 8588088).

 

Adventskalender frei Haus

Ende November verteilten die Vorstandsmitglieder, unterstützt von weiteren Helferinnen, an alle SeniorInnen über 65 Jahre in Müssen und Billinghausen zur Unterhaltung in der Adventszeit fast 700 Adventskalender mit 24 Geschichten und Gedichten. Diese Aktion erfolgte als Ersatz für das ausgefallene Herbstfest im September und wurde finanziell von der Stadt Lage unterstützt.

 

Mittagstisch

Am 07.10.2021 startete das neue Angebot "Mittagstisch" des Ortsvereins, bei dem ein leckeres Essen, gekocht vom Partyservice Holzkamp, serviert wurde. Das Angebot wurde im Oktober und November von jeweils ca. 50 Personen gern angenommen.

Sobald die Pandemie es zulässt, soll dies wieder stattfinden.

 

23.08.2021

Mitgliederversammlung 2021 der AWO Müssen-Billinghausen e.V.

 

Pandemiebedingt musste sie verschoben werden.

Doch nun konnte die Mitgliederversammlung 2021 endlich durchgeführt werden.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr war natürlich von der Corona- Situation geprägt.

Viele Aktivitäten mussten abgesagt werden, Vieles wurde ver-schoben.

"Wir sehnen das Ende der Pandemie herbei“ so die Vorsitzende Monika Hölscher.

"Obwohl wir ein gutes Hygienekonzept haben, wird es weiterhin Einschränkungen geben“, so Monika Hölscher weiter. Besonders freut sich der Vorstand, dass es in dieser turbulenten Zeit immerhin acht Neumitglieder gab.

Ein besonderer Tagesordnungspunkt der Versammlung war die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder, dieses Mal für die Jahre 2020 und 2021 zusammen.

Insgesamt waren es 39 Jubilare: 7 mal 45 Jahre,  2 mal 40 Jahre, 2mal 35 Jahre, 6 mal 30 Jahre, 8 mal 25 Jahre, 9 mal 20 und 5 mal 10 Jahre Mitgliedschaft.

Alle können hier leider nicht namentlich erwähnt werden.

Der Vorstand bedankte sich bei allen für die langjährige Treue mit einem Präsent und einer Urkunde.

 

 

Echt AWO. Erfahrung für die Zukunft.

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege  Deutschland.

Einfach Mitglied werden.

Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann laden Sie sich gerne die PDF-Datei runter und geben Sie das ausgefüllte Formular bei uns ab.

Wir freuen uns auf Sie!

Anmerkung:

Alle in unserer Homepage gezeigten Bilder können durch einmaliges Anklicken vergrößert werden